Bleiben Sie aktiv und gesund

Bewegung an der frischen Luft mit dem Rad

Zum Shop

Interaktive
Fahrrad-Map München

14 km

4 min

leicht

Eine Beschreibung
  • Hofgartentor am Odeonsplatz
  • Point 1
  • Point 2
  • Point 3
  • Ziel woanders

Tippen Sie auf ein Icon, um hier zusätzliche Informationen lesen zu können.

Route
Zwischenstop
Ziel
E-Bike Ladestation
Rauszoomen
Route in Google Maps öffnen

Radtour München

Die besten Fahrradrouten für Senioren

Radeln boomt. Immer mehr Menschen entdecken das Rad mit seinen vielen Vorteilen für sich. Es ist ein zeitgemäßes Fortbewegungsmittel, das ohne klimaschädlichen CO2-Ausstoß auskommt. Vor allem in Großstädten setzt es sich verstärkt als Alternative zum Pkw durch. Auch in München, der Landeshauptstadt von Bayern. Radtouren um München sind beliebt wie nie.

Fahrradfahren hält fit und gesund

Gesund in jedem Alter

Fahrradfahren bietet Menschen jeden Alters eine gelenkschonende Möglichkeit, Muskulatur und Ausdauer zu trainieren und die persönliche Gesundheit zu fördern. Aus diesem Grunde entschließen sich auch immer mehr Senioren dazu, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden und unternehmen mit Begeisterung Ausflüge in die Natur oder die Städte der Umgebung. Auch in der bayerischen Landeshauptstadt steigen immer mehr Senioren aufs Rad oder E-Bike, um eine der wundervollen Radtouren um München zu unternehmen. Gerade für Menschen im fortgeschrittenen Alter ist die persönliche Lebensqualität eng mit einer guten körperlichen Fitness verknüpft. Eine Radtour um München kann die Fitness in vielerlei Hinsicht fördern:

Dies sind nur einige der Pluspunkte, die man beim Radeln für sich und seinen Körper sammeln kann. Wer sich Fahrradtouren mit einem herkömmlichen Rad konditionell nicht zutraut, kann auf ein E-Bike umsatteln. Die Unterstützung durch den Elektromotor können Sie Ihrer körperlichen Konstitution entsprechend anpassen.

Radtour München

Drei der schönsten Radtouren um München

Es gibt eine Vielzahl reizvoller Radtouren um München herum oder entlang beliebter Strecken durch die Stadt. Je nach Vorliebe und Ausdauer haben Sie die Möglichkeit, eine Fahrradtour entlang der Isar zu unternehmen, einige Kilometer quer durch München zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu radeln oder einen Ausflug Richtung Starnberger See zu machen. Das Wegenetz von München und Umland bietet so einiges – von der eindrucksvollen Stadttour über verschlungene Radwege durch idyllische Natur bis hin zu familiengerechten und abwechslungsreichen Routen.

1. Isarradweg München

Der Isarradweg ist eine beliebte und idyllische Route von etwa 18 Kilometern Länge. Je nach Kondition benötigt man auf einem konventionellen Fahrrad etwa zweieinhalb Stunden, mit einem E-Bike geht es entsprechend schneller. Der Radweg entlang der Isar ist eine Tour für jedermann. Los geht es am Torbogen des Alten Rathauses am Marienplatz. Auf dieser reizvollen Radtour München passieren Sie folgende attraktive Stationen

  • Isartor
  • Ludwigsbrücke
  • Nach der Brücke rechts flussaufwärts auf den Isarradweg
  • Vorbei am Deutschen Museum und an der Museumsinsel
  • Tierpark Hellabrunn
  • Hofgut Menterschwaige mit Biergarten
  • Großhesseloher Brücke
  • Zwei weitere Biergärten folgen: Biergarten Hinterbrühl und „Zum Flaucher“
  • Vorbei am Staatstheater am Gärtnerplatz
  • Abbiegen in die Corneliusstraße
  • Der Straße folgen bis in die Prälat-Zistl-Straße
  • Der Straße folgen bis in die Prälat-Zistl-Straße

2. Radtour München mit Sehenswürdigkeiten

Vom Hauptbahnhof aus lässt sich München per Fahrrad in etwa 3 Stunden wunderbar erkunden. Eine nur 8 Kilometer lange Tour durch München führt Sie zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nachdem Sie vom Bahnhof aus gestartet sind, führt Sie die Radtour in München an folgenden Höhepunkten vorbei.

  • Münchner Frauenkirche
  • Marienplatz
  • Viktualienmarkt
  • Hofbräuhaus
  • Residenz
  • Englischer Garten mit Chinesischem Turm
  • Pinakothek
  • Königsplatz
  • Anschließend geht es wieder zurück zum Bahnhof.

3. Route von Pasing zum Starnberger See

Die Natur um die Landeshauptstadt erforschen Sie am besten per Fahrrad. Eine dieser wundervollen Touren beginnt gleich hinter dem Pasinger Bahnhof in Richtung Starnberger See (auch bekannt unter dem Namen Fürstensee) mit einer Distanz von etwa 32 Kilometern. Die idyllische Strecke ist an der Würm gelegen. Nachdem Sie gestartet sind, halten Sie sich an folgende Stationen.

  • Durch den Gräfelfinger Paul-Diehl-Park geht es weiter nach Planegg
  • Stockdorf
  • Gauting
  • Leutstetten
  • Entlang des Mühltals
  • Starnberger See; von hier aus geht es mit der S-Bahn zurück zum Ausgangspunkt.

Radeln mit der Fahrrad-Map

Die Planung der Radtour München gelingt am einfachsten mit der Fahrrad-Map. Je nach Einstellungen können Sie passende Routen nach Ihren Bedürfnissen entsprechend selektieren. Angenommen, Sie wählen die Kriterien „Umland“, „Ohne Nahverkehr“, „Für Familien geeignet“, so erhalten Sie zum Beispiel eine Tour um den Starnberger See. Neben dem Routenverlauf gibt es eine Beschreibung der Radtour München inklusive Einkehr- oder Freizeitmöglichkeiten. Von der Map aus können Sie die Strecke bequem auf Google Maps öffnen und sich auf diese Weise navigieren lassen.

Radtour München auf dem Fahrrad oder E-Bike?

Auf die Frage, welche Art von Rad sich besser für eine Radtour um München oder durch die Landeshauptstadt eignet, gibt es keine pauschal gültige Antwort. Letztendlich hängt die Entscheidung von Ihren persönlichen Vorlieben sowie der körperlichen Verfassung ab. Ein E-Bike bietet zusätzliche Unterstützung zur eigenen Muskelkraft, was sich besonders auf Steigungen auszahlt. Außerdem ist der Radler schneller unterwegs, sodass größere Distanzen bequem gemeistert werden können. Die Elektromotoren sind inzwischen gut ausgereift und haben Kraft für eine Reichweite zwischen 120 und 160 Kilometer. Für die Steigerung der persönlichen Fitness sind beide Radtypen gleichermaßen gut geeignet. Neben dem Routenverlauf gibt es eine Beschreibung der Radtour München inklusive Einkehr- oder Freizeitmöglichkeiten. Von der Map aus können Sie die Strecke bequem auf Google Maps öffnen und sich auf diese Weise navigieren lassen.