• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Rückversand
  • Mehrwertsteuer-Senkung
von
bis
von
bis
von
bis

Duschmatte & Co – dekorative Sicherheitsausstattung im Badezimmer

Duschmatte und Badewannenmatte als Antirutschmatte garantieren Ihnen einen sicheren Einstieg in Dusche oder Wanne. Passend zur Badewannenmatte gibt es oft ein Wellness-Kopfkissen. So genießen Sie eine entspannte Zeit in Ihrem Bad. Gönnen Sie sich außerdem dekorative Duschmatten und Wannenvorleger, die ein Ausrutschen mit nassen Füßen auf Fliesen verhindern.

Duschmatten & Badewannenmatten(32)
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Duschmatte und Badematte – eine deutsche Geschichte

Mit einer Duschmatte immer auf der sicheren Seite

Eine Duschmatte für Ihre Sicherheit im Badezimmer

Mehr Komfort bei der Körperpflege durch Duschmatten

Entdecken Sie Ihre neue Duschmatte im Online-Shop von WELLSANA

FAQs: Die Duschmatte – nur Deko oder sinnvoll für die Sicherheit im Bad?

Duschmatte und Badematte – eine deutsche Geschichte

Wussten Sie, dass Duschmatte und Badematte eine rein deutsche Erfindung sind? In den 1950er-Jahren entdeckten deutsche Textilhersteller, dass Sisalteppiche sich hervorragend dazu eignen, in feuchten Bereichen eingesetzt zu werden. Allerdings stellte man schnell fest, dass es für nackte Füße nicht so angenehm ist, auf dieser robusten Faser zu stehen. Der Herausforderung, neue Materialien zu finden, die weich, flauschig und hautsympathisch sind, stellte sich die Industrie mit großem Erfolg. Als ideales Material hat sich reine Baumwolle herausgestellt. Sie ist in der Lage, bis zu 20 Prozent ihres eigenen Gewichtes an Feuchtigkeit aufzunehmen, ohne sich nass anzufühlen. Außerdem ist Baumwolle pflegeleicht und maschinenwaschbar. Bunte Badematten können in der Regel bis 60 Grad, eine weiße Duschmatte aus 100 Prozent Baumwolle sogar bei 95 Grad gewaschen werden. Beachten Sie dazu die Pflegehinweise des Herstellers. Auch heute noch gehört Baumwolle zu den bevorzugten Materialien für die Herstellung hochwertiger Badtextilien.

Mit einer Duschmatte immer auf der sicheren Seite

Die Körperpflege trägt wesentlich zum eigenen Wohlbefinden bei und nimmt daher täglich einen Teil in Ihrem Tagesablauf ein. Im Badezimmer duschen, baden und pflegen Sie sich. Das Bad gilt als ein Ort der Entspannung und Revitalisierung. Er bietet eine ideale Möglichkeit, sich ganz auf sich selbst zu besinnen und sich etwas Gutes zu tun, zum Beispiel eine warme Dusche oder ein angenehmes Bad. Um diese Momente so sicher wie möglich zu gestalten, bietet Ihnen WELLSANA eine große Auswahl an:

  • Duschmatten,
  • Badewannenmatten,
  • Antirutschmatten,
  • Wannen- und Duschvorleger sowie
  • WC- und Waschbecken-Vorleger

aus hochwertigen Materialien. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Farben und Dekoren sowie unterschiedlichen Formen und Größen. Erleichtern Sie sich Ihren Alltag und sorgen Sie für den sicheren Aufenthalt in Ihrem Badezimmer.

Eine Duschmatte für Ihre Sicherheit im Badezimmer

Sei es zum Händewaschen, Zähneputzen oder Waschen – Sie stehen vor Ihrem Waschbecken. Oft ist das Badezimmer mit Fliesen ausgelegt, die eine gewisse Kälte ausstrahlen. Komfortabler und gesünder wäre ein warmer Fußboden. Dies erreichen Sie mit einer kuscheligen Badematte aus Fleece, Wolle oder einem weichen Stoff. Damit genießen Sie die Wohligkeit warmer Füße und unterstützen Ihre Gesundheit.

Zusätzlich nehmen eine Duschmatte oder Badewannenmatte Feuchtigkeit und Wasserspritzer auf und sorgen für ein sauberes Badezimmer. Achten Sie darauf, dass besonders vor Dusche oder Wanne Matten mit einer Antirutschausstattung liegen. Sie verhindern ein Ausrutschen nach dem Duschen oder Baden. Durch den Wasserdampf oder eventuell austretendes Wasser aus der Dusche kann der Boden im Bad rutschig sein. Eine Duschmatte lässt Sie problemlos aus der Dusche steigen und gibt Ihnen einen sicheren Stand. Trocknen Sie sich in Ruhe ab und erleben Sie das angenehme Gefühl einer warmen Dusche noch etwas länger, weil die Duschmatte für gewärmte Füße sorgt.

Matten bei WELLSANA sind auf der Unterseite mit praktischen Gumminoppen oder einem rutschfesten Material versehen. Dezente Muster, Farben und Designs passen ideal zu der ruhigen und klaren Optik Ihres Bades und komplettieren das Gesamtbild. Eine Antirutschmatte kann auch in der Dusche ausgelegt werden und sorgt hier für zuverlässige Sicherheit. Bewegen Sie sich beim Duschen frei und genießen Sie das Wellnesserlebnis in vollen Zügen. Für ein optimiertes Wohlbefinden eignet sich eine Duschmatte mit Zusatzeffekt. Entscheiden Sie sich für eine Badematte mit Noppenstruktur oder weichen Borsten, die während der Dusche Ihre Durchblutung anregt und die Füße reinigt.

Mehr Komfort bei der Körperpflege durch Duschmatten

Ein pflegendes Bad wird ein noch größerer Genuss, wenn Sie mit einer Badewannenmatte vorsorgen. Diese Matte wird direkt auf dem Boden der Badewanne befestigt und sorgt für ein sicheres und rutschfreies Entspannen. Besonders hilfreich ist dieses Modell auch, wenn Sie eine Kombination aus Dusche und Badewanne besitzen. Da hier die Standfläche sehr groß ist, empfiehlt sich eine Matte für einen festen Stand. Um Ihr Bad noch gemütlicher zu machen, finden Sie online bei WELLSANA zum Beispiel Duschmatten mit integrierten Polstern, die Kopf, Nacken, Gesäß und Beine unterstützen. Diese Matte ist im Gegensatz zu Fußmatten besonders lang und füllt die gesamte Wanne aus. Ihr Körper liegt weich und wird wärmeisoliert. Dieses Produkt ist ideal für ein entspannendes Bad am Abend.

Entdecken Sie Ihre neue Duschmatte im Online-Shop von WELLSANA

WELLSANA steht für Gesundheit, Komfort und Pflege. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Gesundheitsprodukten, Pflegehilfsmitteln und Wohlfühlprodukten, die genau auf diese Themen abzielen. Neben medizinischen Produkten bietet der Online-Shop:

  • Kleidung
  • Sportschuhe
  • Pflegende Cremes und Lotionen
  • Kleine Helfer für das Bad oder den Haushalt

Diese Produkte erleichtern Ihnen den Alltag und machen mehr Freiheit und Flexibilität möglich. Freuen Sie sich auf ein einfaches und unkompliziertes Einkaufserlebnis bei WELLSANA und bestellen Sie bequem von zu Hause aus. Profitieren Sie von unserem breiten Serviceangebot, das beispielsweise den persönlichen Kundenbereich beinhaltet. Hier können Sie sich schnell über Ihren aktuellen Bestell- und Lieferstatus informieren. Bei Fragen und Anliegen zu Ihrer Bestellung oder speziellen Produktinformationen ist Ihnen unser freundlicher Kundenservice immer gerne behilflich. Um stets auf dem neuesten Stand zu sein und als Erster über attraktive Angebote und Neuheiten im Online-Shop Bescheid zu wissen, empfiehlt sich der regelmäßige Newsletter.

Entdecken Sie WELLSANA und entscheiden Sie sich für Gesundheit, Aktivität und Wohlbefinden. Bestellen Sie Ihre Duschmatte und weiteres Zubehör für Bad und Haushalt bequem online!

FAQs: Die Duschmatte – nur Deko oder sinnvoll für die Sicherheit im Bad?

Mit einer Duschmatte oder Badewannenmatte sorgen Sie dafür, dass der Aufenthalt im Bad für Sie und Ihre Lieben deutlich sicherer wird. Es gibt eine Reihe von Fragen rund um das Thema Duschmatten. Die wichtigsten davon beantworten wir Ihnen bereits vorab in unserem Frage- und Antwortkatalog. So finden Sie schnell Ihre Favoriten und können eine fundierte Kaufentscheidung treffen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Antirutschmatte und einer Badematte?

Der Unterschied zwischen einer Antirutschmatte und einer Badematte besteht in der Regel im Material. Antirutschmatten, die Sie in Dusche oder Wanne auslegen, sind aus hochwertigem Kunststoff (teilweise auch aus Gummi) hergestellt. Sie lassen sich meist mithilfe von Saugnäpfen fest am Dusch- oder Wannenboden befestigen. Das garantiert Ihnen, dass Sie auf den glatten und oft seifigen Böden nicht ausrutschen können, sondern sicher stehen.

Badematten hingegen bestehen meist aus textilen Materialien. Es gibt auch Modelle aus Holz oder PU-Schaum. Sie liegen üblicherweise als Vorleger vor Wanne und Dusche. Da beim Baden oder Duschen der Fliesenboden durch Wasserdampf schnell rutschig wird, tragen auch Badematten und Duschvorleger erheblich zu einem sicheren Ein- und Ausstieg bei. Zahlreiche Modelle im WELLSANA Online-Shop sind zusätzlich auf der Rückseite mit einem rutschhemmenden Material ausgestattet. Das verhindert, dass die Matten beim Ausstieg wegrutschen können, und reduziert so das Sturzrisiko im Bad.

Wie pflege ich eine Antirutschmatte?

Hygiene ist besonders im Badezimmer ein wichtiges Thema. Antirutschmatten, die in Wanne oder Dusche liegen, sollten deshalb immer gut gereinigt und gepflegt werden. Hier ein paar Tipps, wie Sie mit einfachen Mitteln dafür sorgen, dass Ihre Antirutschmatte immer hygienisch rein ist:

Nach jedem Bad und nach jeder Dusche lösen Sie die Badewannenmatte oder Duschmatte vom Boden und spülen Sie gründlich ab. Das verhindert, dass sich Seifenreste in Rillen oder Saugnäpfen festsetzen können.

Trocknen Sie die Matten gründlich. Viele Modelle verfügen über einen Aufhänger. So können Sie die Duschmatte bequem in der Dusche an einem kleinen Wandhaken aufhängen, bis sie wieder gebraucht wird.

Achten Sie auf die Pflegehinweise des Herstellers. Viele Artikel sind in der Maschine waschbar. Wo das nicht der Fall ist, sollten Sie die Antirutschmatte von Zeit zu Zeit in warmem Wasser einweichen und mit einem haushaltsüblichen Reiniger abwaschen. Besonders bewährt hat sich hier ein Essigreiniger, der auch Kalkrückstände mühelos entfernt.

Wie reinigt man die Saugnäpfe an der Unterseite der Duschmatte?

Eine Stelle, an der sich schnell Seifen- oder Kalkrückstände absetzen, sind die Saugnäpfe an der Unterseite Ihrer Duschmatten. Je nach Modell können das viele Schwachpunkte sein, die es regelmäßig zu prüfen gilt. Es geht hier nicht ausschließlich um die Hygiene, sondern auch um Ihre Sicherheit. Verschmutzte oder verklebte Saugnäpfe halten nicht mehr so sicher, wie Sie es von Ihrer Antirutschmatte erwarten.

Die beste Vorsorge ist natürlich, dass Sie gerade die Unterseite nach dem Gebrauch von Duschmatten gründlich mit möglichst heißem Wasser abspülen und die Matte danach gründlich trocknen lassen. Auf keinen Fall sollte die Duschmatte oder Badewannenmatte nach Dusche oder Bad auf dem Wannenboden liegen bleiben.

Seifen- und Kalkreste zeigen sich mit der Zeit durch dunkle oder rötliche Verfärbungen. Sie lassen sich mit einer weichen Bürste in warmer Seifenlauge rasch entfernen. Unter Umständen müssen Sie Ihre Duschmatte etwas länger einweichen. Kalk- oder Fettlöser, die Sie unter Umständen unter Ihren Haushaltsreinigern finden, leisten ebenfalls gute Dienste. Verzichten Sie aber auf lösungsmittel- oder säurehaltige Reiniger. Diese machen die Saugnäpfe spröde und schaden auch dem Material Ihrer Duschmatte auf Dauer.

Welche Vorteile haben Duschmatten mit Massagefunktion?

Wellness dient der Entspannung von Körper und Seele. Gönnen Sie sich ein besonderes Wellness-Erlebnis schon beim Duschen. Duschmatten, die mit Massage-Noppen und kleinen Bürsten ausgestattet sind, helfen Ihnen dabei.Die Noppen sprechen zum Beispiel verschiedene Akupressur-Punkte unter den Fußsohlen an. So können sie die Durchblutung anregen und Muskeln und Sehnen lockern. Die kleinen Bürsten helfen Ihnen auch bei der Reinigung Ihrer Füße. Gleichzeitig entfernen sie lose Hautschuppen, sodass die Hornhautbildung reduziert werden kann.Wenn Sie eine solche Duschmatte verwenden, sollten Sie unbedingt nach der Dusche eine gute Pflegecreme für Ihre Füße verwenden. Das unterstützt die wohltuende Wirkung der Fußmassage, die Sie soeben genossen haben.

Gibt es eine Alternative zu Duschmatte oder Badewannenmatte?

Sie hätten gern eine dauerhafte Lösung für Dusch- und Badewannen und möchten eine Antirutschmatte nicht nach jeder Dusche oder jedem Bad aufnehmen? Dann sind möglicherweise Antirutsch-Sticker eine Alternative für Sie. Diese Sticker sind extrem dünn, sodass Sie sie unter den Füßen kaum spüren. Sie liegen komplett auf dem Wannenboden auf und können deshalb nicht verrutschen. Wenn Sie transparente Modelle wählen, sind diese kaum sichtbar. Sie können aber auch mit bunten oder lustigen Motiven ein wenig Farbe in Ihr Bad bringen. Antirutsch-Sticker sind hygienisch, weil sich unter ihnen keine Seifen- oder Kalkreste absetzen können. Die ganz normale Reinigung von Dusch- oder Badewanne macht auch die Aufkleber auf dem Boden gründlich sauber.

Was ist der Unterschied zwischen einer Badematte und einem Badteppich?

Duschmatte und Badematte unterscheiden sich von einem Badteppich in der Hauptsache durch ihre Größe und das verwendete Material. Während die Badewannenmatte als Vorleger und die Duschmatte vor der Dusche meist aus reiner Baumwolle bestehen, werden für größere Badteppiche häufig Werkstoffe wie Polyamid, Polyester oder Polyacryl verwendet. Diese Kunstfasern sind leichter und machen das Handling eines größeren Teppichs einfacher. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Matte oder einen Teppich entscheiden, achten Sie darauf, dass die Rückseite aus rutschhemmendem Material besteht. So können die textilen Unterlagen auch auf feuchten Fliesen nicht verrutschen und erhöhen für Sie die Sicherheit in Ihrem Badezimmer.

Wie oft muss man Duschmatte oder Badematte waschen?

Die Anzahl der Waschintervalle richtet sich vor allem nach der Größe des Haushaltes.

  • Laufen täglich viele Füße darüber, sollten die Matten einmal pro Woche in die Waschmaschine.
  • Bei weniger starker Nutzung reicht unter Umständen das Waschen einmal pro Monat.
  • Matten oder Teppiche, die sich nicht bei 60 Grad waschen lassen, behandeln Sie am besten mit einem Hygienespüler, der zuverlässig Bakterien und Keime vernichtet.

waiting...

Kontakt
0180/5 92 00 92**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
IHRE VORTEILE
  • Geprüfte Qualität
  • Hoher Datenschutz
  • Kostenloser Rückversand
  • 14 Tage Umtausch- recht
UNSERE PARTNER
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • Bundesverband E-Commerce und Versandhandel
  • TS
  • Seniorenportal
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,99 € Versandkosten je Bestellung.