• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Rückversand
  • Mehrwertsteuer-Senkung
von
bis

Perücken(47)

Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Perücken von WELLSANA für ein attraktives Aussehen

Kurzhaarfrisur oder Langhaarfrisur – es ist Ihre Wahl

Verschiedene Farben für die Perücke

Passende Accessoires für Ihre Perücke kaufen

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Perücken und ihrer Anwendung

Perücken von WELLSANA für ein attraktives Aussehen

Unser Haupthaar ist ein wichtiger Bestandteil unseres Erscheinungsbildes. Seit Tausenden von Jahren beschäftigt sich die Menschheit mit attraktiven und aufwendigen Frisuren, die von Haarschmuck wie Haarnadeln, Reifen und Tiaren in Zaum gehalten werden. Wird das Haupthaar alters- oder krankheitsbedingt dünn und schütter oder fällt ganz aus, fühlen sich die meisten Menschen unwohl. Das undichte Haar unter Tüchern und Hüten zu verbergen, ist nicht immer eine Option. Stattdessen können Sie eine Perücke tragen, die Ihnen – zumindest optisch – Ihre alte Haarpracht zurückgibt.

Perücken sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich: von der bunten Perücke aus Kunstfasern für Partys und den Fasching bis zur aufwendig gearbeiteten Echthaarperücke. Möchten Sie für den Alltag Perücken kaufen, um schütteres Haar zu verbergen, sollten Sie hochwertige Echthaarperücken wählen. Eine solche Perücke ist von natürlichen Haaren nicht zu unterscheiden und lässt sich täglich aufs Neue gut frisieren. Bei WELLSANA erhalten Sie eine große Auswahl an schönen Perücken in allen Naturfarben von Blond bis Schwarz und in verschiedenen Längen. Wählen Sie eine Perücke im gleichen Schnitt, in dem Sie Ihre echten Haare viele Jahre lang getragen haben, oder probieren Sie einmal etwas ganz Neues aus. Haben Sie sich schon immer gefragt, wie das Leben als Blondine sein mag? Kaufen Sie sich eine blonde Perücke und versuchen Sie es.

Kurzhaarfrisur oder Langhaarfrisur – es ist Ihre Wahl

Bevorzugen Sie unkomplizierte Kurzhaarfrisuren? Dann steht Ihnen eine große Auswahl unterschiedlicher Kurzhaarperücken zur Verfügung. Hier sind nur einige der Beispiele für die bei WELLSANA erhältlichen Perücken:

  • eine jugendlich wirkende Ponyfrisur
  • ein femininer Seitenscheitel, der Ihre Stirn betont
  • kurze Seitenhaare, mit denen Ihre Ohrringe gut zur Geltung kommen
  • längere Seitenhaare, die Ihre Ohren verdecken
  • ein leicht zu frisierender Stufenschnitt mit viel Haarfülle
  • ein jungenhafter Mecki
  • gewellte Haare mit viel Volumen
  • eng am Kopf anliegende, glatte Haare

Bevorzugen Sie längere Haare, finden Sie eine Reihe schöner Perücken in unterschiedlichen Längen. Lassen Sie die Haare ganz einfach offen über Ihre Schultern fallen oder binden Sie sie zu einem lässigen Zopf zusammen. Auch Hochsteckfrisuren sind kein Problem: Hier müssen Sie nur darauf achten, dass das Haarnetz unter der Perücke nicht zum Vorschein kommt.

Verschiedene Farben für die Perücke

Die meisten Perücken sind bei WELLSANA in allen natürlichen Haarfarben erhältlich. Achten Sie darauf, Ihre Wunschfarbe auszuwählen, wenn Sie Ihre neue Perücke in den Warenkorb legen. Typische, sehr natürlich wirkende Farben für eine Perücke sind

  • Hellblond/Aschblond
  • Dunkelblond/Honigblond
  • Mittelbraun
  • Dunkelbraun
  • Schwarz
  • Grau meliert
  • Mahagonirot/Rotbraun

Ist es Ihnen wichtig, dass niemand etwas von Ihrer Perücke ahnt? Dann sollten Sie Perücken kaufen, die Ihrer echten Haarfarbe und Ihrem Hauttypen gleichen. Sind Sie zum Beispiel mitteleuropäisch hellhäutig und haben blaue oder grüne Augen, greifen Sie zu einer blonden Perücke. Ob dies dann ein helles Weizenblond oder ein eher dunkles Honigblond ist, entscheiden Sie natürlich selbst. Sind Sie eher der mediterrane südländische Typ mit braunen Augen und getönter Haut, kann Ihre Perücke schwarz oder dunkelbraun sein, ganz wie Sie mögen. Möchten Sie mit pfiffigen Farben auffallen, wählen Sie eine Perücke in Tönen wie einem leuchtenden Granatrot oder einem besonders intensiven Blond.

Ein Tipp: Kaufen Sie mehrere Perücken, um nach Lust und Laune die Haarfarbe zu wechseln. Tragen Sie in der warmen Jahreszeit ein helles Sommerblond und im Winter ein eher dunkles Honigblond – und zwischendurch auch einmal ein auffälliges Rot zu einer großen Party oder einem Wochenendausflug. Solche fantastischen spontanen Wechselmöglichkeiten bieten Ihnen nur Perücken.

Passende Accessoires für Ihre Perücke kaufen

Mit der Perücke alleine ist es noch nicht getan. Wenn Sie zum ersten Mal Perücken kaufen, sollten Sie gleich an die entsprechenden Accessoires zur Pflege und Aufbewahrung denken.

  • Damit die Perücke ihre Form nicht verliert, sollten Sie sie stets auf einem speziellen Perückenständer aufbewahren. Dies kann ein einfacher Styroporkopf sein, doch noch besser ist ein Gestell, das Luft an die Perücke lässt.
  • Wie normales Haupthaar muss auch das Echt- oder Kunsthaar der Perücke hin und wieder gewaschen werden. Verwenden Sie dazu am besten spezielle Shampoos und andere Pflegeprodukte für Perücken. Besonders praktisch ist ein Pflegespray: Sprühen Sie Ihre Perücke einfach damit ein – es lässt Ihr Kunsthaar wie frisch gewaschen glänzen und duften.
  • Eine Spezialbürste hilft Ihnen, das Haar der Perücke gründlich zu kämmen, ohne dass sich dabei einzelne Haare lösen, die hier leider nicht nachwachsen.
  • Ein letztes wichtiges Accessoire für Perückenträger ist das Haarnetz. Schließlich soll Ihre Perücke stets richtig eng am Kopf sitzen. Dies geht nur dann, wenn Ihre echten Haare darunter direkt an der Kopfhaut anliegen. Sie können den alten Trick der Theaterschauspieler anwenden und eine Nylonsocke als Haarnetz verwenden. Wir empfehlen spezielle Haarnetze, die die gleiche Funktion erfüllen und genau den Maßen des menschlichen Kopfs angepasst wurden.

Bei WELLSANA finden Sie passende Accessoires, die Sie zusammen mit Ihrer Wunschperücke bestellen können. Schauen Sie sich in unserem Sortiment um und wählen Sie Ihre neue Perücke online aus!

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Perücken und ihrer Anwendung

Kaufen Sie zum ersten Mal eine Perücke? Dann haben Sie sicher einige Fragen zur richtigen Anwendung und zur Pflege. Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Perücke.

Wann sollte ich eine Perücke tragen?

Wann Sie eine Perücke tragen, ist letztendlich Ihre Entscheidung. Fühlen Sie sich unwohl, weil Ihre echten Haare altersbedingt dünn und schütter geworden sind, sodass Ihre Kopfhaut durchscheint und Sie sich nicht mehr wie gewohnt frisieren können? Sind Ihre Haare krankheitsbedingt schütter geworden oder zum Beispiel nach einer Chemotherapie ganz ausgefallen? Dann können Sie zeitweise eine Perücke tragen, bis sich Ihr Echthaar wieder erholt hat.

Viele Frauen tragen Perücken aber auch einfach aus Lust an der Verwandlung. Statt immer wieder beim Friseur viel Geld für eine rote oder blonde Tönung zu zahlen, setzen Sie einfach hin und wieder Ihre rothaarige oder blonde Perücke auf, wenn Sie Ihre Haarfarbe wechseln möchten. Sie können mehrere verschiedene Perücken kaufen und so stets genau die Farbe und den Schnitt wählen, auf den Sie Lust haben.

Erstattet die Krankenkasse den Perückenkauf?

Wenn Sie aus krankheitsbedingten Gründen eine Perücke kaufen möchten, können Sie in der Regel mit einer Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse rechnen. Dies sollten Sie jedoch vor dem Kauf mit Ihrem persönlichen Berater bei der Krankenkasse besprechen. Sie müssen belegen können, dass Sie die Perücke aus therapeutischen Gründen benötigen, zum Beispiel, weil Sie nach einer Chemotherapie Ihre echten Haare verloren haben und mit der Glatze nicht das Haus verlassen möchten. Auch hormonell bedingter Haarausfall während der Wechseljahre kann Anlass sein, eine Perücke auf Rezept von der Krankenkasse zu bekommen.

Wichtig zu wissen: Die Krankenkassen erstatten in der Regel lediglich günstige Kunsthaarperücken. Bei hochwertigen Echthaarperücken können Sie lediglich mit einer Zuzahlung in Höhe der Kosten für eine Kunsthaarperücke rechnen.

Woraus bestehen Echthaar- und Kunsthaarperücken?

Echthaarperücken bestehen tatsächlich aus den echten Haaren einer Frau. Meist handelt es sich um die Haare indischer Frauen, die diese in den Tempeln ihres Heimatlandes aus religiösen Gründen opfern. Indisches Haar ist bekannt dafür, besonders kräftig und attraktiv zu sein. Das Haar wird in einem aufwendigen Prozess bearbeitet und von seiner natürlichen Farbe befreit, ehe es neu eingefärbt wird. So kann es durchaus sein, dass die schwarzen Haare der Spenderin später als Perücke blond sind. Aber auch, wenn die Perücke schwarz ist, wird es sich um neue Farbe handeln und nicht um die Farbe der Spenderin.

Da Echthaarperücken in der Herstellung sehr aufwendig sind, liegen die Kosten entsprechend hoch. In manchen Fällen kann es eine gute Alternative sein, zu Kunsthaarperücken zu greifen. Diese bieten Ihnen gleich mehrere Vorteile:

  • Kunsthaarperücken sind preiswerter und in mehr Farben erhältlich.
  • Durch die weniger aufwendige Produktion können mehr Haare für jede Perücke verwendet werden, wodurch Kunsthaarperücken in der Regel fülliger und voluminöser wirken.
  • Zur Fertigung von Kunsthaarperücken werden heute spezielle hitzebeständige Materialien verwendet, sodass Sie die Perücke problemlos mit dem Lockenstab frisieren oder föhnen können.
  • Hinsichtlich ihrer natürlichen Optik stehen moderne Kunsthaarperücken den Echthaarperücken in der Regel in nichts nach.

Was ist bei der Pflege zu beachten?

Ein großer Unterschied zwischen Echthaar- und Kunsthaarperücke ist die Art der Reinigung: Sie sollten Kunsthaarperücken nicht mit normalem Haarshampoo waschen. Verwenden Sie ein spezielles Pflegespray, das das Haar wie frisch gewaschen wirken lässt. Mit Balsam lässt sich das Haar leicht zu tollen Frisuren stylen.

Weitere Pflegetipps für Ihre Perücke:

  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit direktes Sonnenlicht, da es die Farbe ausbleichen lässt. Tragen Sie im Sommerurlaub einen Hut über der Perücke.
  • Perücken mögen keine Feuchtigkeit. Zum Sport sollten Sie Ihre Perücke ausziehen. Ihr echtes Haar oder Ihren kahlen Kopf können Sie unter einem sportlichen Tuch oder einer Kappe verbergen.
  • Gehen Sie nicht mit der Perücke schlafen. Stellen Sie sie abends auf ein spezielles Gestell oder einen Styroporkopf.
  • Kämmen Sie Perücke am besten, solange sie auf dem Gestell steht. Legen Sie eine Hand auf den „Kopf”, damit Sie beim Kämmen keine Haare ausreißen.
  • Verzichten Sie möglichst auf Haarclips, Nadeln und Gummis. Sie wissen von Ihren echten Haaren, dass beim Herausnehmen eines Haarclips oder Gummis eigentlich immer das ein oder andere Haar mit herausgezogen wird. Bei der Perücke wächst jedoch kein neues Haar nach!

Wie wird die Perücke richtig aufgesetzt und befestigt?

Natürlich möchten Sie, dass die Perücke nicht von natürlicher Haarpracht zu unterscheiden ist. Beachten Sie folgende Hinweise, damit die Perücke richtig sitzt:

  • Verbergen Sie Ihr echtes Haar unter einem speziellen Haarnetz, das eng am Kopf anliegt.
  • Wählen Sie bei Perücken mit mehreren Passformen das für Ihre Kopfgröße passende Modell, zum Beispiel normal oder groß.
  • Schauen Sie in das Netz der Perücke: Hier finden Sie kleine Bänder und Klettverschlüsse, mit denen Sie die Perücke optimal an Ihre Kopfform anpassen können.
  • Tragen Sie die Perücke so eng am Kopf wie möglich, ohne dass Sie sich eingeengt fühlen.
  • Testen Sie den Sitz der Perücke zu Hause vor dem Spiegel mit einigen ruckartigen Kopfbewegungen.

Ein weiterer Tipp: Lassen Sie besondere Vorsicht walten, wenn Sie einen Hut oder eine Kappe auf der Perücke tragen. Am besten schieben Sie eine Hand zwischen Kopfbedeckung und Perücke, wenn Sie den Hut oder die Kappe abnehmen möchten. So verhindern Sie, dass die Perücke zusammen mit der Kopfbedeckung hochgehoben wird.

Kann ich eine Kunsthaarperücke waschen?

Ist Ihre Perücke schmutzig geworden? Wirkt sie einfach nicht mehr schön und das normale Pflegespray reicht nicht mehr aus? Dann können Sie die Perücke durchaus waschen, wenn Sie dabei einige Dinge beachten.

  • Lesen Sie sich zunächst die Pflegehinweise durch, die Sie mit Ihrer Perücke erhalten haben. Manche Kunstfasern sind heute hitzebeständig, doch dies gilt nicht für alle.
  • Ist Ihre Perücke nicht hitzebeständig, dürfen Sie sie nur in lauwarmem Wasser in einer Schüssel waschen. Spülen Sie sie anschließend mit kaltem Wasser ab und lassen Sie sie auf dem Gestell trocknen.
  • Ist sie hitzebeständig, können Sie sie in heißem Wasser waschen. Lassen Sie sie dennoch am besten an der Luft trocknen, um die empfindlichen Kunstfasern nicht zu schädigen.

Kann ich eine Perücke schneiden?

Natürlich können Sie Ihre Perücke schneiden, wenn Sie Lust auf eine andere oder kürzere Frisur verspüren. Denken Sie jedoch daran, dass es sich um eine irreversible Entscheidung handelt, denn das Haar wird nicht mehr nachwachsen. Überlegen Sie, ob es nicht sinnvoller ist, stattdessen weitere Perücken zu kaufen, sodass Sie nach Lust und Laune zwischen verschiedenen Längen wechseln können. Bei WELLSANA finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Perücken – schauen Sie sich einmal um!


waiting...

Kontakt
0180/5 92 00 92**(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
IHRE VORTEILE
  • Geprüfte Qualität
  • Hoher Datenschutz
  • Kostenloser Rückversand
  • 14 Tage Umtausch- recht
UNSERE PARTNER
SICHER EINKAUFEN
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • Bundesverband E-Commerce und Versandhandel
  • TS
  • Seniorenportal
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,99 € Versandkosten je Bestellung.