Wie messe ich richtig Blutdruck?

Bei Bluthochdruck oder dem Verdacht auf Bluthochdruck oder Blutdruckschwankungen sollte der Blutdruck regelmäßig kontrolliert werden. Es empfiehlt sich, die Messung zweimal täglich und über einen längeren Zeitraum durchzuführen. Natürlich können Sie dafür nicht immer Ihren Arzt aufsuchen. Damit Ihnen die Messung auch zu Hause fehlerfrei gelingt, haben wir hier für Sie eine kleine Checkliste zusammengestellt, was Sie beim Blutdruckmessen beachten sollten.

  • Messen Sie Ihren Blutdruck zweimal täglich immer zu den gleichen Zeiten, idealerweise zwischen 6 und 9 Uhr morgens sowie zwischen 18 und 21 Uhr abends.
  • Messen Sie Ihren Blutdruck immer vor der Einnahme blutdrucksenkender Medikamente.
  • Entspannen Sie sich etwa 5 Minuten vor sowie während der Blutdruckmessung und vermeiden Sie möglichst jede Bewegung.
  • Messen Sie den Blutdruck immer an demselben Arm. Führen Sie dafür zu Beginn der Langzeitmessung eine Vergleichsmessung durch und messen Sie fortan an dem Arm, bei dem der Blutdruck höher war. Bei Verletzungen oder nach Operationen an einem Arm, wählen Sie den anderen.
  • Blutdruckmessgeräte gibt es mit Manschetten in verschiedenen Breiten. Wählen Sie die Blutdruckmanschette in der zu Ihrem Arm passenden Breite aus. Sind Sie sich unsicher, ob die Manschette zu breit oder schmal ist, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.
  • Stellen Sie sicher, dass die Manschette vor dem Messen luftleer ist und legen Sie sie dann straff um den Arm.
  • Der Arm sollte bei der Messung unbekleidet sein, sodass die Manschette auf der Haut aufliegt. Wenn Sie dafür den Ärmel hochkrempeln, achten Sie darauf, dass dieser nicht zu eng anliegt und so möglicherweise den Blutfluss beeinträchtigt.
  • Die Manschette sollte sich während der Messung auf Herzhöhe befinden. Bei Oberarm-Blutdruckmessgeräten ist das automatisch der Fall. Beim Messen mit einem Handgelenk-Blutdruckmessgerät legen Sie Ihre Hand am besten auf Ihrer Schulter ab.
  • Notieren Sie Ihre Werte gewissenhaft, zum Beispiel im Blutdruckpass von WELLSANA. So behalten Sie den Überblick, erkennen Auffälligkeiten schneller und unterstützen Ihren Arzt.